Goldene Regeln für deine Bewerbung

       

1. Regel

Information ist alles.
Informiere dich gut über deinen möglichen zukünftigen Arbeitgeber. Das Internet ist eine gute Informationsquelle.
 

2. Regel

Das sind die Must-haves:
Eine seriöse E-Mail-Adresse, ein eindeutiger Mail-Betreff und eine angemessene Größe des Mailanhangs sind Mindestanforderungen einer guten Online-Bewerbung. Sende vorhandene Abschlusszeugnisse, Zeugnisse über Zusatzqualifikationen sowie Dienstzeugnisse immer unaufgefordert mit. Ideal: wenn du alle Dokumente in ein PDF gepackt hast.
 

3. Regel

Das geht gar nicht:
Rechtschreibfehler in deiner Bewerbung? Das geht gar nicht und macht ein schlechtes Bild. Überprüfe deine Unterlagen daher besonders sorgfältig. Außerdem: deine Angaben sollten aktuell und strukturiert aufbereitet sein.
 

4. Regel

Dein Lebenslauf ist deine Visitenkarte.
Ein gut strukturierter Lebenslauf beinhaltet: Persönliche Angaben, Schulausbildung, evtl. Fortbildung sowie praktische Erfahrungen, Zusatzkenntnisse und Hobbys.
 

5. Regel

Zeig dich von deiner besten Seite.
Ein gutes Porträtfoto ist wichtig. Schließlich willst du dich ja von deiner besten Seite zeigen und einen guten Eindruck machen. Achte also auf einen guten Bildausschnitt und Bildqualität.
 

6. Regel

Diese Zeugnisse müssen mit:
Vorhandene Abschlusszeugnisse, Zeugnisse über Zusatzqualifikationen sowie Dienstzeugnisse komplettieren die perfekte Bewerbung. Sende diese immer unaufgefordert mit.