Raiffeisen Halbmarathon 2016

21. Mai 2016

Starke Leistungen zum Jubiläum


Kaiserwetter und strahlende Gesichter beim 10. Raiffeisen Halbmarathon Hall – Wattens
 
Schon die Voranmeldungen ließen es vermuten und das Kaiserwetter am Samstag, 21. Mai, war neben der gewohnt perfekten Organisation, ein weiterer Baustein des großen Erfolges des 10. Raiffeisen Halbmarathons Hall-Wattens. Mit  Start und Ziel in der mittelalterlichen Altstadt von Hall in Tirol, der Einbeziehung der Nachbargemeinden von Absam bis  Wattens und einer wundervollen und aussichtsreichen Landschaft zieht dieser Lauf jährlich Sportler jeden Alters aus dem In- und Ausland an. Zur Freude der Organisatoren schnürten auch in diesem Jahr wieder rund tausend Teilnehmer ihre Laufschuhe – von den Kinderläufen in Hall in Tirol und in Wattens, den neu eingeführten Nordic-Walking-Bewerb über die Volks- und Staffelläufe bis zum Halbmarathon Hall – Wattens und dem Staffellauf. 
 

Die Raiffeisen Regionalbank Hall war auch heuer wieder den ganzen Tag mit rund 30 Helfern vor Ort und stellte auch ein sehr erfolgreiches Laufteam.